Smit Finland

 

 

 

Im Jahre 1979 ist auf der niederländischen Schiffswerft "De Merwede" in Hardinxveld Giessendamder, der Hafenschlepper "Smit Finland", als eines von sieben Schwesterschiffen, für die Smit-Reederei gebaut worden. Der Schlepper hat eine Länge von 28,42m und eine Breite von 8,52m. Der Tiefgang beträgt ca. 4,00m. Die Gesamtverdrängung beträgt 196 t. Angetrieben von zwei 6-Zylinder-Motoren mit zusammen 1800PS, wird die Kraft auf zwei, in starren Kortdüsen laufende, Verstellpropeller übertragen. Zwei Beckerruder sorgen für gute Manövriereigenschaften. Der Schlepper hat im Laufe der Jahre einige Modernisierungen erfahren und wird bis Heute im Hafen- sowie im Bergungsdienst eingesetzt.

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Modell entstand aus einem Bausatz der dänischen Fa. Billing-Boats und wird als "Smit Nederland" vertrieben. Der im Maßstab 1:33 gehaltene Schlepper ist ca. 87cm lang und 27cm breit. Die Gesamtverdrängung beträgt ca. 10kg. Der Schlepper wurde von mir in einem total heruntergekommenen Zustand gebraucht erworben. Ich lackierte das Modell neu und rüstete es nun als "Smit Finland" aus. So baute ich eine Decksbeleuchtung, Arbeitsscheinwerfer, Navigationsbeleuchtung und drehendes Radar ein. Kleine Accessoires an Deck geben den Arbeitsschiff-Charakter wieder. Zwei 600er Motoren werden über zwei Conrad Top-90 Fahrtregler gesteuert und sorgen für Vortrieb und gutes Manövrieren. Ebenso wurden die originalen Stevenrohre mit Wellen ausgebaut und gegen höherwertigere getauscht.

Das Kofferraumfreundliche Modell ist leicht zu transportieren und auch in Verbindung mit seinen Schwesterschiffen ein netter Blickfang auf dem Modellteich.

 

weitere Bilder