Carsten´s Stridsbåt 90 H in der AMOS (SSG 120)-Version

 

Auf Basis des in den 90er Jahren von der schwedischen Marine für den Küstenschutz beschafften Stridsbåt 90 H, entstand 2003 von dem schwedisch-finnischen Rüstungskonsortium „Patria-Hägglunds“ ein Versuchsträger für das Advanced MOrtar System (AMOS) SSG 120. Es sieht einen gepanzerten Geschützturm mit zwei 120mm Kanonen vor, mit den die, ab 2008 nachfolgenden Stridsbåt-Generation, ausgerüstet werden kann.

Das Modell des Stridsbåt 90 H (AMOS SSG 120) entstand auf der Basis des „Polis“-Bootes der Fa. Kehrer Modellbau Berlin“. Alle Änderungen und Detailverbesserungen, sowie der Geschützturm wurden aus Platten und Profilen aus ABS und Messing, nach Fotos Plänen angefertigt.Angetrieben wird das Boot mit zwei 28mm Kehrer-Jets und 700er Johnson-Motoren, einem 70A Fahrtregler und zwei Power-Servos. Die Energie liefern 14 NiMh-Zellen (16,8V).

Weitere Bilder